• Polski
  • English
  • Biuro KRAPKOWICE

    Pon. 10-18; Wt.-Czw. 9-17; Pt. 8-16

    tel. 77 466 11 52

    Biuro OPOLE

    Pon.-Pt. 10.00-18.00

    tel. 77 444 44 70

    KRAPKOWICE Office

    Mon. 10-18; Tues.-Thurs. 9-17; Fri. 8-16

     tel. 77 466 11 52

    OPOLE Office

    Mon.-Fri. 10.00-18.00

    tel. 77 444 44 70

    Rejestracja – język niemiecki

    Rozwiąż test abyśmy mogli dobrać właściwy kurs dostosowany do Twoich obecnych umiejętności.

    Einstufungstest / Placement Test

    Was ist richtig? / What is correct?
    Klicken Sie auf die richtige Lösung. / Choose the correct word.
    Es gibt nur eine richtige Lösung. / There is only one correct answer.

    Teil 1

    1. Guten Tag, mein Name ________ Christine Schmidt.
    seinistheiβeheiβt

    2. _______ kommt Frau Kuhn?
    WasWoWohinWoher

    3. Welche Sprachen _____________ du?
    sprechensprichtsprichstsprechst

    4. Robert __________ drei Jahre alt.
    hathastsindist

    5. Das ist ein Buch. _______ kostet 10 Euro.
    ErSieEs-

    6. Die Lampe ist nicht schӧn. Sie ist ____________
    hӓsslichgemütlichlauttoll

    7. Ich wohne ________ ersten Stock.
    ausimamauf

    8. Wir _________ heute eine Radtour.
    fahrengehenmachensind

    9. Julia: Wann fӓngt der Kurs an?
    Max: __________ 18 Uhr.
    AmUmBisVon

    10. Am Wochenende:
    Am Wochenende wir kaufen ein.Am Wochenende einkaufen wir.Am Wochenende wir einkaufen.Am Wochenende kaufen wir ein.

    Teil 2

    11. In Berlin __________ viele Sehenswürdigkeiten.
    hat esgibt essehen essind es

    12. Guten Tag, ich hӓtte gern __________ Orangensaft.
    ein Stückeine Tüteein Glasein Kilo

    13. Ich gehe heute _______ Post.
    zuzurzumzu die

    14. Ich habe einen Computer. Ich brauche _______ jeden Tag.
    erihmesihn

    15. Tom ist krank. Sein Kopf tut _____ .
    schlechtsehrSchmerzenweh

    16. Anna fӓhrt mit _______ Auto zur Arbeit.
    demdendasder

    17. Was kann Robert gut machen?
    Tennis Robert kann gut spielen.Robert kann gut Tennis spielen.Robert kann spielen gut Tennis.Robert kann gut spielen Tennis.

    18. ____________ man hier parken?
    DarfDarfstDürftDarft

    19. Hast du Geschwister?
    Ja, ich habe eine Geschwister.Ja, ich habe eine Schwester.Nein, ich habe keinen Geschwister.Nein, ich habe nicht Geschwister.

    20. Heute ist das Wetter schlecht. Es regnet und die Straβen sind ___________.
    heiβwindignassbewӧlkt

    Teil 3

    21. Mein Klaveirunterricht _______ um 16.00 Uhr an.
    beginntistfängtdauert

    22. Ich habe jetzt keinen Computer, _____ kann ich nicht chatten.
    sonstdeshalbweilund

    23. Wir erzählen ________ Opa den Witz.
    unserenunserunseremunserer

    24. Ich bin stärker _________ mein Bruder.
    wiesogenauso wieals

    25. Ich habe gestern meiner Mutter im Garten __________ .
    gehelfengeholfengehilftgehelft

    26. Mein Freund hatte gestern ___________ Unfall.
    eineneineeineiner

    27. Man muss __________ Kindern helfen.
    dendemdieder

    28. Was sagt die Kundin?
    Da vorne ist die Kasse.Welche Grӧße tragen Sie?Vielleicht probieren Sie das an?Kӧnnen Sie mir helfen?

    29. Wir ________ lange an der Haltestelle ________
    haben … gewartenhaben … gewartetsind … gewartetsind … gewarten

    30. Rolf, hilf bitte deiner Schwester bei den Hausaufgaben!
    Warum soll ich es immer helfen?Warum soll ich ihm immer helfen?Warum soll ich ihr immer helfen?Warum soll ich das nicht machen?

    Teil 4
    31. Martin hat __________ Weg gefragt.
    über denüber demnach dennach dem

    32. Häng das Bild _________ Wand!
    an dieauf diean derauf der

    33. Wenn ich die Prüfung bestehen will, muss ich __________ fleißiger sein.
    keinnochgutam meisten

    34. - Von wem hat deine Schwester das Bild bekommen?
    - Ich weiß nicht, von wem ___________ bekommen hat.
    sie, siees, siesie, esihr, es

    35. Meine Mutter kauft ein klein-__ Päckchen Kaffee.
    –er–es–e–en

    36. Die Verkäuferin legt die ___________ auf den Tisch.
    GästeGegendUmgebungWaren

    37. Zieht euch warm an, ___________ ihr euch nicht erkältet!
    dassdamitweilob

    38. Wann hast du Geburtstag? (16.02.)
    am sechzehnten Februaram sechszehnten Februaram sechzehtem Februaram sechszehntem Februar

    39. Peter, warum __________ du kein Fleisch?
    esstistisstißt

    40. Kinder, ___________ doch nicht so lange!
    schlafschläftschlaftschlief

    Teil 5
    41. Anna kann nicht kochen. Ihre Mutter __________________ .
    lernt sie kochenkocht sie lernenlehrt sie kochenkocht sie

    42. Kennst du das Mädchen, __________ in Berlin wohnt?
    derdasdiedessen

    43. Er mӧchte sich _________ verabschieden.
    von siemit ihrmit Sievon Ihnen

    44. Der klein____ Klaus kennt die Namen aller deutsch_____ Flüsse.
    –e, -en–er, -en–en, -en–er, -e

    45. Wer fleißig ist, ______ gelingt alles.
    dendasderdem

    46. Weißt du, wo der Spreewald liegt und was für eine _______ er einnimmt?
    GrӧßeLandschaftFlächeBedeutung

    47. Wir haben uns selten gesehen und delhalb haben wir uns nie ________ .
    straitengestrittengestreitetgestreiten

    48. Lädst du mich ________ Essen ein?
    zuzurzumzu den

    49. Wenn du Glück hast, gewinnst du den Haupt _________ .
    –preis–geschenk–auto–pflanze

    50. Es freut mich, ________ ich das Spiel gewonnen habe.
    weildamitdassob

    Teil 6

    51. Guten Tag, haben Sie _________________ Käse?
    frischereinen frischerfrischefrischen

    52. Ich gehe heute in _________________ Kino.
    diese neuesdieses neueein altereines älteres

    53. Hast du ________________ Bruder?
    einer älterereinen älterento passingand pass

    54. Nein, ich bin ___________________ von allen.
    der ältestealtestereiner ältesteram älteste

    55. Herr Meier antwortete ________________ freundlich.
    der Nachbardem Nachbardes Nachbarsdem Nachbarn

    56. Die Zeitung ___________________ liegt auf dem Tisch.
    Herr FischersHerrn FischersHerres Fischersdes Herres Fischers

    57. Ich habe zweimal ________ einem Tanzkurs teilgenommen.
    inaufanmit

    58. Im Zug ______________ Thomas seinen Bekannten.
    triffttreffttriffgetroffen

    59. “Jetzt lass’ doch die Katze aus dem Sack.”
    Du sollst die Tür aufmachen, damit die Katze nach draußen kann.Du sollst endlich mithelfen, ein Problem zu lӧsen.Du sollst dich aus einer Sache heraushalten.Du sollst endlich sagen, worum es bei deiner Überraschung geht.

    60. Während der Mathematikstunde saß Petra auf heißen Kohlen.
    Petra war warm im Klassenzimmer.Petra hatte nach der Stunde etwas Wichtiges vor.Petras Stuhl war unbequem.Petra wusste die Lӧsungen aller Aufgaben.